Die Scheurebe, ein typisch deutscher Wein

 Ein Verschnitt aus Riesling und Bukettrebe.

Die Scheurebe ist eine Kreuzung aus Riesling und Bukettrebe, die bis 2012 für Silvaner gehalten wurde. Dieser Wein ist in mehreren deutschen Weinregionen gut etabliert. Sie wird neben Deutschland auch in Österreich angebaut. In geringeren Mengen auch in der Schweiz, in Slowenien und in den Vereinigten Staaten. Ursprünglich war die Scheurebe in ganz Deutschland verbreitet und nahm 4,4 % der Rebfläche ein, heute sind es nur noch knapp unter 1,5 %. In Deutschland wird die Scheurebe in fast allen Regionen angebaut, vor allem aber in Rheinhessen, in der Pfalz, an der Nahe und in Franken.

Benannt nach ihrem Züchter Dr. Georg Scheu,

Sie wurde nach ihrem Schöpfer, dem Rebenzüchter Dr. Georg Scheu, benannt, der zwischen 1915 und 1916 die erste Kreuzung vornahm. Im Jahr 1945 wurde die Sorte, damals unter dem Namen Sämling 88 bekannt, offiziell der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und begann sich in den 1950er Jahren durchzusetzen. Dr. Scheu wollte einenVerschnitt aus Riesling und Silvaner schaffen, die die besseren Eigenschaften des Silvaners aufweist, aber für den Anbauin Rheinhessen geeignet ist.

Silvaner wurde aber als ein Teil des Verschnitts widerlegt. Es ist nun bestätigt, dass Scheurebe der Nachkomme von Riesling und der Bukettraube ist.

Eine beliebte Aromasorte

Sie gehört zu den beliebten Aromasorten. Die Scheurebe gilt als die erfolgreichste der vielen deutschen Traubenkreuzungen, die im 20. Jahrhundert entstanden sind. Am häufigsten wird sie als sortenreiner Weißwein hergestellt, der von knochentrocken bis hin zu einer üppig süßen Trockenbeerenauslese reichen kann. Die Weine, die aus der Scheurebe gekeltert werden, sind vollmundig, haben eine ausgeprägte Säure. Die Scheurebe ist ein aromatischer Wein, der typischerweise Aromen von Schwarzen Johannisbeeren und Kräutern, Grapefruit oder Zitrone und Geißblattaufweist. Oft wird diese Rebe auch als Edelsüße vergoren, aber zunehmend sind vor allem trockene Weine sehr beliebt.Sie wird am häufigsten als sortenreiner Weißwein hergestellt.

Im Weinberg ist die Scheurebe sehr ertragreich und hat etwas weniger Säure als der Riesling. Die besten Weine stammen von voll ausgereiften Rebstöcken. Eine zu früh geerntete Scheurebe kann oftmals recht unangenehm schmecken. Die Scheurebe ist eine aromatische Sorte mit gutem Alterungspotenzial, aus der sich auch sehr gehaltvolle Süßweine, auch Eisweine, herstellen lassen. Zu den Scheurebe Weinen passen unter anderem Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, aber auch süße Köstlichkeiten wie Appelbollen,ein Apfelkuchen und Pfannkuchen mit rotem Bohnenmus

Wein vom Captain

Online bestellen

Wein ist nicht altmodisch. In den letzten Jahren wurde der Weinbau revolutioniert, die Etiketten wurden bunter und der Wein frischer und fruchtiger. Wein ist IN.

Du kannst dir auf meiner Seite Wein bestellen, den Verkauf und den Versand übernehmen die Winzer oder deren Partner. Ich stelle euch die Weine vor und zeige euch, dass Wein vielfältig und individuell ist.

BELIEBTE WEINE

Weine aus Deutschland

Wein ist so vielfältig wie die Gewässer dieser Eer – mal trocken wie die Nordsee bei Ebbe, mal süß wie ein Binnenmeer.
Und welch‘ Glück, dass es so für so viele unterschiedliche Ansprüche un‘ Geschmäcker auch mindestens genauso viele unterschiedliche Sorten gibt.

Wein aus Deutschland ist ein ganz besünners Tropfen, das kannst du mir gloven! Smeck‘ dich durch unsere Utwahl der Weine aus Deutschland und lass‘ dich von fruchtig-zarten Aromen begeistern.

  • 18,90 

  • 8,00 

Weitere Weine