Der Riesling, der Lieblingswein der Deutschen

Der Riesling ist ohne Frage die Lieblingsrebe der Deutschen. Weit verbreitet, aber einst belächelt, ist er derzeit der Superstar der Weißweinwelt. Die Rebsorte stammt ursprünglich aus dem Rheingebiet in Deutschland. Kenner meinen, dass die besten an den Ufern der Mosel auf den nach Süden ausgerichteten Hügeln wachsen. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gehörten deutsche Rieslingweine zu den teuersten der Welt!

Eine der weltweit bedeutendsten Rebsorten

Schon das Schnuppern an einem Riesling ist ein großes Vergnügen für jeden Weinliebhaber. Noten von Apfel, Zitrusfrüchten, Pfirsich und Aprikose sind zu erkennen. Die Reinheit des Fruchtaromas in Verbindung mit einer einzigartigen Fruchtsäure machen den Riesling zu einer der bedeutendsten Rebsorten der Welt. Der Riesling hat in den letzten Jahren international eine regelrechte Renaissance erlebt. Diese Rebsorte nimmt fast ein Viertel der Anbauflächen aller deutschen Rebflächen ein. Die Pfalz und die Mosel sind die beiden größten Riesling-Anbaugebiete der Welt. Im internationalen Vergleich haben die deutschen Erzeuger einen Anteil von rund 40 Prozent am weltweiten Riesling-Anbau.

1435 erstmals urkundlich erwähnt

Eine der ersten urkundlichen Erwähnungen des Rieslinganbaus in diesem Land ist die Rechnung eines Rüsselsheimer Weingutes an den Grafen von Katzenelnbogen für „sechs im Weinberg gepflanzte Reben Riesling“ vom 13. März 1435. Durch den klösterlichen Weinbau hat diese Rebsorte seit dem Mittelalter wichtige neue Akzente in der Weinkultur gesetzt. Der Riesling verbreitete sich schnell in den deutschen Weinregionen, vor allem in den Flusstälern, deren Wärmespeicherkapazität für diese Sorte besonders gut geeignet war. Dank deutscher Einwanderer gelangte er auch in andere Länder der Welt, wie z.B. nach Australien, in die USA und nach Neuseeland.

Eine Vielfalt an Geschmacksnuancen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Rebsorten hängt der Charakter eines Rieslings von der Art des Bodens ab, auf dem er wächst: Schwere Lehmböden fördern das Aroma von Zitrusfrüchten, neuer Buntsandstein sorgt für Aprikosengeschmack im Wein, und Schieferböden erzeugen eine prägnante mineralische Note, die manchmal an Feuerstein erinnert. Rieslingweine können wunderbar altern. Im reifen Zustand haben sie oft eine edle dunkelgrünlich-blaue Färbung, die den Genießer höchsten Genuss verspricht.

Riesling kann als Winzersekt, als leichter Kabinett-Wein, als edle Spätlese oder als edler Eiswein -egal ob trocken, halbtrocken oder edelsüß genossen werden.

Ein idealer Begleiter für viele Speisen

Der Wein ist in seiner Vielfalt wunderbar erfrischend. Er ist der ideale Speisebegleiter für Fisch und Geflügelgerichten. Als halbtrockene Sorte wird er gerne zur asiatischen Küche kredenzt. Es wird angenommen, dass der derzeitige Boom der asiatischen Fusionsküche einen enormen Einfluss auf seine Popularität hat. Dann gibt es noch süße Kostbarkeiten: Beerenauslese und Trockenbeerenauslese, die eines gemeinsam haben: die Edelfäule (Botrytis cinerea), die die Aromen dieses Weines weiter perfektioniert. Da er langsam und spät reift und der Edelpilz sich zart um die Trauben herum ausbreiten kann, eignet er sich besonders gut für diese üppigen Sorten. Wenn das Wetter im Herbst weder zu kalt noch zu trocken ist, dann steht der Entwicklung dieser seltenen süßen Genüsse nichts im Wege.

BELIEBTE WEINE

Riesling aus Deutschland

Wein ist so vielfältig wie die Gewässer dieser Eer – mal trocken wie die Nordsee bei Ebbe, mal süß wie ein Binnenmeer.
Und welch‘ Glück, dass es so für so viele unterschiedliche Ansprüche un‘ Geschmäcker auch mindestens genauso viele unterschiedliche Sorten gibt.

Riesling aus Deutschland ist ein ganz besünners Tropfen, das kannst du mir gloven! Smeck‘ dich durch unsere Utwahl der Weine aus Deutschland und lass‘ dich von fruchtig-zarten Aromen begeistern

  • 7,50 

  • 10,50 

UNSER ANGEBOT DURCHSTÖBERN

Wein vom Captain

Online bestellen

Wein ist nicht altmodisch. In den letzten Jahren wurde der Weinbau revolutioniert, die Etiketten wurden bunter und der Wein frischer und fruchtiger. Wein ist IN.

Du kannst dir auf meiner Seite Wein bestellen, den Verkauf und den Versand übernehmen die Winzer oder deren Partner. Ich stelle euch die Weine vor und zeige euch, dass Wein vielfältig und individuell ist.

BELIEBTE WEINE

Weine aus Deutschland

Wein ist so vielfältig wie die Gewässer dieser Eer – mal trocken wie die Nordsee bei Ebbe, mal süß wie ein Binnenmeer.
Und welch‘ Glück, dass es so für so viele unterschiedliche Ansprüche un‘ Geschmäcker auch mindestens genauso viele unterschiedliche Sorten gibt.

Wein aus Deutschland ist ein ganz besünners Tropfen, das kannst du mir gloven! Smeck‘ dich durch unsere Utwahl der Weine aus Deutschland und lass‘ dich von fruchtig-zarten Aromen begeistern.

  • 43,00 

Weitere Weine